Vortrag am 20. Juni 2018 in Herten:                                                         "Trauma - Folgestörungen und ihre Behandlung"

Schwere, die Seele belastende Ereignisse (Traumata) wie sexueller Missbrauch, schwere Unfälle oder Operationen, Verlusterlebnisse, usw. sind oft Ursache für chronische körperliche und /oder seelische Leiden. Darunter zählen unter anderem Angstzustände, Depressionen, Schlaflosigkeit, Suchtverhalten und sozialer Rückzug. Ein Trauma ist eine seelische Verletzung. Bei nicht angemessener Verarbeitung kann es zu solchen Folgestörungen kommen.                              Im Vortrag werden Antworten auf folgende Fragen gegeben:                                                                                                                                                                                                                                                      Was geschieht seelisch bei einem traumatischen Erlebnis ?                                                 Wie können Symptome erfolgreich und nachhaltig behandelt werden ?                                                                                                                                                        Nach dem Vortrag gibt es genügend Zeit für Fragen !

           

Ort : Bürgerhaus Herten - Süd, Hans - Senkel - Platz 1

Zeit : 19.30 - 21.30 Uhr